Michael Klein Ex-WS

  Blue Visions ROCK

 

 

Music

 

Music-News

 

Guestbook

 

Friends

 

Contact

 

Art

 

Main

 

  
www.bluevisions.ch
info@bluevisions.ch
BV-MySpace
 

© Copyright

2004 - 2014
Blue Visions

Wicked Sensation



webmaster@michaelklein-music.com - www.michaelklein-music.com
Wicked Sensation


Interview vom 06.05.07
1. Ihr habt ja lange zusammen gespielt Wicked Sensation und du, wieviele Jahre?
Micha: Stimmt, WS gabs seid 1999 einige von uns hatten schon ein paar Jahre zuvor zusammengespielt.
 2. Wie kommst du heute noch zurecht mit deinen Band-Kollegen?
Micha: Mit den meisten hab ich auch heute noch Kontakt, Robert wird z.B. auf dem neuen Album vertreten sein, genauso wie Bernie.
3. Besteht noch eine wahre Freundschaft untereinander?.
Micha: Freundschaft ist natürlich immer noch wichtig, dadurch das die meisten von uns mittlerweile Familien mit Kindern haben, ist der Schwerpunkt natürlich auf die Familie gerichtet, geht mir nicht anders.
4. Wie gehts weiter, schliesst du dich einer Gruppe, bildest du deine eigene, oder was gedenkst du zu tun?
Micha: Im Moment konzentriere ich mich erstmal auf das Fertigstellen des neuen Albums. In welcher Form das später veröffentlicht werden wird, zeigt sich noch...... das bleibt abzuwarten ;-).
5. Sind Soloprojekte geeignet für dich als Gitarrist oder bildest du irgendwann eine eigene Band?
Micha: Jeder muss für sich selbst entscheiden ob Soloprojekte für ihn geeignet sind oder nicht. Mir war nach WS erstmal danach mein Ding alleine durch zu ziehen, ohne dass mir andere reinreden. Könnte schon sein das ich wieder ne Band gründe, vielleicht wird das kommende Projekt ja auch eine... who knows ;-)?!
6. Schreibst du auch Songs und Musik dazu?
Micha: ja
7. Falls ja, wie weit bist du abgesehen von den 2 Songs, die du bereits im Kasten hast?

Micha: Die beiden Fragen versteh ich ehrlich gesagt nicht so genau??? Könnte es sein das du meine Website nicht so genau durchgelesen hast? ;-) Ich habe insgesamt 13 Songs fürs neue Album fertig und nicht nur 2... ich vermute mal du hast das falsch gelesen. Abgesehn davon.. klar ich habe die Musik für meine Songs und auch für WS immer selbst geschrieben.
8. Wer hat dich begleitet und wer hat die Singernummer übernommen, vielleicht Carsten "Lizard" Schulz? Ich kenne Carsten, er ist ein super Typ und kann effektiv was. So mancher könnte was lernen von ihm, das ist meine Einschätzung nach einem privaten Gespräch im Z7 nach der Show. Er kennt Blue Visions, meinen Namen vergessen die Meisten, ist komisch aber offenbar bin ich einfach Blue Visions?
Micha: Auf dem kommenden Album werden einige bekannte Kollegen zu hören sein, Carsten und Robert gehören jedenfalls dazu. Ja Carsten ist ein klasse Typ er wohnt in unmittelbarer Nähe von mir.
9. Darf man fragen wo ihr euch kennen gelernt habt, durch welche Umstände und was ihr füreinander tun könntet, wie steht Lizard zu dir?

Micha: Wir haben uns vor Jahren mal in der Rockfabrik Ludwigsburg kennengelernt, ich war an ihm als Sänger für WS interessiert, damals war er allerdings zu beschäftigt um fest einzusteigen. Wir sind sehr gut befreundet.
10. Wie lange brauchst du um ein neues Album auf die Beine zu stellen, Zeit, falls das überhaupt geht?
Micha: Das hängt immer auch von den privaten Faktoren wie eben schon erwähnt Familie ab. Die Songs fürs neue Album habe ich von letztem Jahr Oktober bis jetzt geschrieben... ich lass mir gerne Zeit für sowas.
11. Sind alle Texte nur von dir, wie stehts mit dem Sound, komponierst du, wenn nicht, wer?
Micha: Alle Songs sind von mir geschrieben, Texte überlass ich bis auf kleinere Passagen den Sängern... einige Gesangslinien sind auch von mir diesmal, ansonsten ist der Gesang Sängersache und die Musik meine.
12. Du hast ein eigenes Studio, was für ein Studio, es gibt ja diverse, machst du Aufnahmen, mischst du, was machst du, und wer kommt schliesslich zu dir?
Micha: Ja ich habe mein eigenes Studio in dem schon das letzte WS Album aufgenommen wurde, aber auch Demo CD`s von lokalen Bands wurden bei mir aufgenommen.
13. Arbeitest du nebenbei 100pro, Job?

Micha: Von der Musik alleine können heute die wenigsten leben, deshalb hab auch ich einen Job um mich und meine Familie zu ernähren, ich denke anders gehts heut nicht mehr.
14. Wenn ja, wie vereinbart sich der Zeitaufwand für die Musik mit deinem Job, Familie, Freundin, Freunden?
Micha: Manchmal ist es schon sehr schwer alles unter einen Hut zu bekommen, aber mit der Unterstützung meiner Familie und meiner Freunde geht auch das immer gut zu vereinbaren.
15. Kommen die nicht zu kurz?

Micha: Bisher sind mir keine Beschwerden bekannt ;-).
16. Gab's da noch nie ein Problem?
Micha: nein
17. Hast du schon für WS die Aufnahmen gemacht?
Micha: Ja, die letzte Scheibe von WS wurde in meinem Studio gemacht, die Drums im Tidal Wave Studio.
18. Wer ist dein Manager, hast du einen?
Micha: Ich habe keinen, was derzeit zu tun ist kann ich alleine machen ohne jemanden dafür bezahlen zu müssen.
19. Welches Plattenlabel, falls schon eins da ist, oder selber?
Micha: Wenn das Album fertig ist wird sich zeigen bei welchem Label ;-).
20. Machst du deine Seite selber oder gibt's da einen Website-Administrator?

Micha: Meine Website macht der Mann meiner Schwester, der dies übrigens sehr gut macht... wer ne Website braucht sollte ihn kontaktieren unter webmaster@michaelklein-music.com oder http://www.redcore.de
21. Wer ist dein Vorbild oder deine Vorbilder als Bands?
Micha: Ich war immer ein Kind der 80iger und mag folgedessen auch Bands aus dieser Zeit, ebenso wie Bands aus den 70igern, zuviele um sie alle zu nennen hier aber auf meiner Website www.michaelklein-music.com
. Habe einen Steckbrief dazu angelegt.
22. Wann meinst du, ist eine CD klar von dir?
Micha: Ich bin schwer beschäftigt mit der Produktion ich hoffe dass das Album vor September fertig ist.
23. Wirst du dir (nochmal) einer Band anschliessen und neu gründen?
Micha: Das kann man so nicht beantworten ich würde sagen "time will tell".

24. Gute Musiker zu werben bzw. zu kriegen ist heute schwer, oder? Ich sehe das oft bei Bands, die neue Basser, Keyboarder und Drummer suchen. Selbst Crystal Ball, Shakra, Pure Inc. und damals auch Gotthard, hatten ziemlich Schwierigkeiten jemanden zu finden, der gut war. CB haben noch heute keinen Rhythm-Gitarristen, der auch Keyboard spielen kann, sehr schwierig zu finden.
Micha: Hm, klar kann ich nachvollziehen, besonders wenn die jeweilige Bands zu recht einen gewissen Anspruch an einen solchen neuen Mann stellen. Manchmal wohnen die dann auch nicht gerade immer um die Ecke wenn du verstehst was ich meine.
25. Kennst du eine dieser Bands? Was ist deine Meinung über ihren Sound? Shakra und Gotthard haben beide ein neues Album gebracht, Shakra im Mai, Gotthard Ende April, falls du Songs gehört hast, wie kommen sie bei dir rein?

Micha: Klar ich kenne beide Bands, natürlich, und finde beide klasse. In der Schweiz gabs schon immer tolle Hardrocktruppen, die neuen Sachen kenne ich leider noch nicht.
26. Zukunftsaussichten! Hast du welche?
Micha: Erstmal das Album fertigstellen, dann etwas um die Familie kümmern, gesund bleiben und der Rest ergibt sich, würde ich sagen von selbst.
27. Woran möchtest du für deinen Erfolg arbeiten?
Micha: an meiner Familie und meiner Musik
28. Was ist dein Traum?

Micha: ein glückliches und gesundes Leben zuführen und auch weiterhin Musik zu machen
29. Was ist deine Schwäche oder Schwächen?
Micha: Ich bin manchmal sehr ungeduldig, es gibt sicher noch einige andere.
30. Was ist deine Stärke?
Micha: Ich bin verlässlich, würde ich sagen.
31. Welche Farbe liebst du?
Micha: Ich mag Pastelltöne... nichts bestimmtes.
32. Hast du allgemein eine Ader zur Kunst, Musik ist ja eine davon, was noch?
Micha: Ich glaub ich bin handwerklich noch sehr begabt, sowas empfinde ich auch als eine Art Kunst, wird aber von der Gesellschaft nicht immer entsprechend belohnt, ansonsten ganz klar Musik.
33. Wer ist dein Super-Vorbild in Sachen Gitarristen?
Micha: Ich mochte George Lynch und Warren De Martini immer sehr gerne.
34. Liebstes Buch?
Micha: Leider lese ich kaum.
35. Liebster Song, und vom wem?
Micha: Ich hab keine Lieblingssongs derzeit, ich bin offen für alles was handwerklich musikalisch gut ist.
36. Bester Film?
Micha: Hm....Pirates of the Caribean
37. Wie beschreibst du dich selber?
Micha: Ich bin ein Perfektionist mit dem mans sicher nicht immer leicht hat, aber man kann sich auf mich verlassen. Ansonsten bin ich kein sehr aufgedrehter Typ, man wird halt älter :-D.


Michael Klein - Ex-Wicked Sensation Gitarrist
06.05.07
: In Bälde gibt's auf dieser Seite ein umfassendes Interview von Michael Klein, seinem Vorhaben und Zielen, seinen Zukunfts-Plänen. Micha Klein war Gitarrist der Rock-Gruppe Wicked Sensation, die sich letztes Jahr leider aufgelöst hat, aus jeweiligen privaten Gründen bzw. Zeitgründen. Ihr dürft gespannt sein, mit was uns Micha Klein überraschen wird, das Interview folgt in kurzer Zeit, Termine!  (Wicked Sensation sind nach wie vor bei Blue Visions untergebracht und bleiben es auch, trotzdem sie nicht mehr existieren, um auch den damaligen Werdegang von Micha zu zurück zu verfolgen, hier der Link BV-WS).


Michael - My Work
02.02.07: Nach der Fertigstellung seines Tonstudios im letzten November hat Micha sich sofort ans Songwriting für ein neues Studioalbum von ihm gemacht. Für das eigentlich geplante dritte Wicked Sensation Album, hat er sich entschlossen 5 von ihm geschriebene, schon fertige Songs hierfür zu verwenden. Die Arbeit in seinem neuen Studio sei sehr angenehm und mittlerweile sind bereits 12 Songs in instrumentaler Form fertig. Micha hat sich vorgenommen möglichst viele unterschiedliche Songstilistiken auf dem nächsten Album anbieten zu können, so das bisher von hardrockigen Stücken im 70`s Stil, bis AOR, moderneren Melodic Metal, und sogar Gothic Metal Einflüssen samt der obilgatorischen Ballade alles dabei sein wird. In den nächsten Wochen wird er noch ein paar Songs schreiben, um die Auswahl etwas grösser und interessanter zu gestalten. Micha wird auch Blue Visions und somit euch auf dem Laufenden halten.


Michael Klein von Wicked Sensation
10.02.07: Michael Klein von WS macht solo weiter mit seiner Band. Michael arbeitet mit Hochdruck an einem neuen Album. Unter www.michaelklein-music.com könnt ihr künftig sämtliche Neuigkeiten und Projekte über ihn erfahren. Seine Seite ist noch im Aufbau. Ebenfalls gibt's wieder eine Blue Visions Seite von Micha.


Steckbrief

Name

Michael Klein

Geburtsdatum

10.02.1969 aber Rock`n Roll hält mich jugendlich ;-)

Geburtsort

Karlsruhe

Haarfarbe

variabel...mal dunkelbraun, mal heller mit George Clooneygrauen Schläfen, ganz wie Frau es mag

Augenfarbe

grünblau, manchmal bin aber auch ich blau und dann seh ich meist grün

Größe

wieder so ne Frauenfrage...jaaa Mädels ich bin 186cm...kann ich was dafür das ich ein Womanizer bin???

Gewicht

Oh!!!! Die Frage find ich jetzt nicht so toll, können wir die überspringen? Ich nehm auch die Womanizer Geschichte zurück! Also gut ne 9 hab ich vorne dranstehn, aber bedenkt ich bin groß!

Hobbys

Songs schreiben, Recording, diverse Hausmeisterarbeiten

Lieblingsbands

Dokken, Lynch Mob, OZZY, Badlands, Whitesnake, AC/DC... zuviel um alle zu nennen

Lieblingsmusiker

George Lynch, Warren de Martini, Paul Gilbert, Eddie Van Halen, Angus Young, Bon Scott, Eric Martin, David Coverdale, Jorn Lande.....oh man ich könnt hier unendlich auflisten!

Lieblingsessen

Pizza, Pasta, und alles was schuld an der 9 ist

Lieblingsgetränk

Ich liebe guten Rotwein, Tannenzäpfle, trink aber auch mal ne Apfelschorle wenn ich besoffen genug bin

Ich mag

mich...The Simpsons, abhängen mit Freunden, schlafen, mein Studio, weiterschlafen...

Ich mag nicht

mich...Unzuverlässigkeit, Unpünktlichkeit und alles was mit "un" beginnt


The Beginning - Bio

Mein Interesse für Musik war schon in frühestem Kindesalter sehr stark ausgeprägt. Ich bin zu Hause mit der Musik der Beatles und den Stones etc. aufgewachsen. Mein Vater stand total auf die Beatles und somit hatte das natürlich auch für mich schwerwiegende Konsequenzen. Aus zuverlässigen familiären Kreisen wurde mir mal zugetragen, dass ich schon gleich nach meinen ersten erfolgreichen Gehversuchen anfing, durchs Wohnzimmer zu tanzen, sobald mein Vater ne Platte aufgelegt hatte und erst wieder zur Ruhe kam, wenn die Musik wieder aus war, ...soviel zu meiner Tanzkarriere.  Die Waschmittelpaketnummer als Schlagzeug, gemischt mit Töpfen etc. oder aber der Federballschläger als die ultimative Rockklampfe wild posend vorm Spiegel waren natürlich auch bei mir ständig Programm. Ich hab mich zugegebenermaßen schon geschämt, wenn meine Mutter reinkam, aber egal...Sie ging ja auch wieder raus...

Ursprünglich fing ich mit Schlagzeugspielen an. Mein erstes Drumkit, das mir mein Opa sponserte, war eine gebrauchte Bassdrum und eine Snare mit einer Hi-Hat, deren Becken schon übelst gerissen waren. Aber ich hab schnell gelernt und trommelte schon wenige Monate später im Alter von ca 13 Jahren in meiner ersten Beatles Coverband. Mein Interesse an der Gitarre und am Hardrock wurden durch das auch heute noch geniale “Highway to Hell” Album von AC/DC geweckt, definitiv Rockgeschichte!!!! Meine Eltern dachten wohl, dass ich einer Sekte beigetreten bin, als ich meine erste Hardrockband, als... (haltet euch fest!!!) .... leadsingender Schlagzeuger gegründet habe. Wir hatten den wohl einfallsreichsten Namen, den man einer Hardrockband geben kann, nämlich DESTROYER und wir war`n echt schlecht!  Einen Basser brauchten wir übrigens damals noch nicht!? Irgendwann brachte meine Schwester mal ne Akustikgitarre vom Flohmarkt mit und schon hing der Haussegen schief. Ich hab mir das Teil ständig unter den Nagel gerissen und somit schon sehr früh für “Rock`n Roll” in der Familie gesorgt.....wir ham uns ordentlich gefetzt, aber wie ihr seht, war ich erfolgreicher!? Mit ca. 16 Jahren fing ich dann an, mich auf die Gitarre zu konzentrieren und bereits mit 17 gründete ich meine erste Band als Gitarrist die sich „Canned Heat“ nannte.


The VAST chapter...

Für ca. 10 Jahre spielte ich in diversen lokalen Karlsruher Bands, darunter auch die von mir gegründete Hardrockband VAST, mit der sich nach einer gewissen Anlaufphase erstmals semiprofessionelle Ambitionen entwickelten. Zusammen mit dem aus Los Angeles stammenden Sänger Todd Mc Dowell wurden 3 Demotapes aufgenommen, die 1996 als ein komplettes Album mit dem Titel “change of hands” zusammengemischt wurden. Der erste Plattendeal wurde uns von dem damals bekannten Independentlabel LONG ISLAND RECORDS angeboten, was schließlich aber durch den plötzlichen Tod des Labelchefs scheiterte. Diverse Line-Up Wechsel und das gleichnamige amerikanische Projekt VAST, war schließlich das Aus für VAST. Tja....Shit Happens

 

The Three Amigos - Acoustic Covers

Die Three Amigos wurden in der Endphase von VAST und den Anfängen von Wicked Sensation gegründet. Zusammen mit Todd Mc Dowell (VAST) tingelte ich seinerzeit mit dem Sideproject zu VAST mit Akustikcoversongs durch die lokalen Kneipen. Als Todd zurück in die Staaten flog, habe ich mich mit David Readman (Pink Cream 69) zusammengetan, um eine solche Akustikband weiter auszubauen. David fand die Idee sehr geil, also holte ich noch Sang Vong (Vast/Wicked Sensation) als zusätzliche Verstärkung mit dazu und David hatte die Idee das ganze “THREE AMIGOS” zu nennen. Wir haben in der Tat unzählige Gigs gespielt und eine Menge Spaß an der Sache gehabt....und kaum zu glauben, aber hier wurde echt Geld verdient. Anyway, irgendwann war halt auch hier mal die Luft raus und die Verpflichtung zu unseren Stammbands WICKED SENSATION und PINK CREAM 69 hatten logischerweise Vorrang. Aber dieses Kapitel ist noch nicht abgeschlossen!!!!!!!!!!! So stay tuned......


The WICKED SENSATION chapter.....

Zusammen mit Sang Vong (ebenfalls Vast/Wicked Sensation) gründete ich 1999 die Band WICKED SENSATION. Mit WICKED SENSATION hab ich die bisher wohl intensivsten Erfahrungen gemacht und gesammelt. Hier habe ich sehr viel Negatives aber auch sehr viel Positives erlebt. Da dies aber hier definitiv den Rahmen an Text sprengen würde, hab ich WICKED SENSATION als separate History angelegt, die ihr unter Wicked History anklicken und nachlesen könnt, natürlich nur wer Bock hat

Zusammengefasst hab ich mit WICKED SENSATION das Debutalbum “Reflected” 2001 bei MTM Music weltweit veröffentlicht. Es folgte eine kleine Europatour mit der englischen Band DARE sowie Club und Festivalshows. War ne sehr geile Zeit und WICKED SENSATION wurde in der Presse international hoch gelobt. Wir haben mit Musikern wie Arjen Lucassen (ex Vengeance, Ayreon), Damien Wilson (ex-Threshold, Rick Wakeman Band), Andi Deris (Helloween) und Dennis Ward (Pink Cream 69) zusammengearbeitet. 2004 folgte dann das “Exceptional” Album (feat. Fernando Garcia ex- Victory), das wieder beste Kritiken international erntete sowie ein zusätzlicher Deal mit dem japanischen Plattenlabel Nippon Crown, bis sich die Band durch anhaltende Sängerprobleme und bandinterner, stetig wachsender Frustration 2006 inmitten der Arbeiten zum 3. Studioalbum auflöste. Mit WICKED SENSATION spielte ich unter anderem zusammen mit Bands wie: ROGER CHAPMAN, SAGA, SAXON, classic WHITESNAKE M3, VANDEN PLAS, AXXIS, JADED HEART und einigen mehr.


The actual chapter.....

Für WICKED SENSATION sowie auch schon davor für VAST war ich als Gitarrist und Songwriter maßgeblich für den Sound und das Songwriting beider Bands verantwortlich. Inzwischen hab ich mir ein eigenes, sehr feines Tonstudio aufgebaut, in dem schon die Recordings zum “Exceptional” Album sowie Demoproduktionen von lokalen und befreundeten Bands gemacht wurden. Für 2007 arbeite ich nun an einem neuen Album, das natürlich die typischen Trademarks meines Songwritings beinhaltet, aber auch sehr vielschichtig und facettenreich aufgebaut sein wird und somit auch den Sound von WICKED SENSATION weiterführen wird. Ich glaub es gibt noch ne Menge Leute da draußen, die ich mit meiner Musik nerven muss und deshalb ......”The Show must go on”!!!!!!! An einer Band bin ich zumindest derzeit nicht interessiert, deshalb wird dieses Album wohl auch eher ein Projekt werden, was aber natürlich keinen Einfluss auf die Qualität der Songs haben wird, also don't panic! Für 2007 werden in jedem Fall einige sehr große Überraschungen und Neuigkeiten auf euch warten, das kann ich euch schon jetzt mit breitem Grinsen felsenfest versprechen.... es bleibt also auch weiterhin spannend. Michael


Wicked Sensation hat einen Nachfolger
10.02.07: Michael Klein von WS macht solo weiter mit seiner Band. Michael arbeitet mit Hochdruck an einem neuen Album. Unter www.michaelklein-music.com könnt ihr künftig sämtliche Neuigkeiten und Projekte über ihn erfahren. Seine Seite ist noch im Aufbau. Ebenfalls gibt's wieder eine Blue Visions Seite von Micha.


Wicked Sensation
02.11.06: Traurige Nachricht von der Band, lest hier ihr Statement:
"Leider müssen wir mitteilen, dass wir uns entschlossen haben, Wicked Sensation aufzulösen. Private, familiäre und vor allem businesstechnische Gründe sind hierfür verantwortlich. Wir bedauern diesen Schritt natürlich alle sehr und möchten auf diesem Weg allen Fans, allen unseren Freunden und allen Medienpartnern, die uns über die Jahre hinweg unterstützt haben, ganz herzlich danken." WICKED SENSATION


Neues von Wicked Sensation
27.06.06
: Und endlich wieder ein paar News: Songwriting - zu den früheren Alben: Das erste Album schrieb der Songwriter, Gesangslinie und Text, Arjen Lucassen und Robert Soederboek aus Holland. Für das zweite Album schrieben Andi Derris (Ex-Pink Cream und Sänger bei Helloween). Den musikalischen Hintergrund kreierte Michael Klein und Sang Vong (instrumental). Dies zu den bestehenden Alben, die übrigens nicht ohne sind, kaufen. WS arbeiten immer wieder an neuem Material, wissen heute aber noch nicht wann es ein neues Album geben wird. Wie schon gesagt, sie arbeiten an neuem Songmaterial, eine Promo gibt's daher noch nicht. Eine gute Produktion dauert in der Regel 2 Jahre. WS proben mind. einmal in der Woche, vor Gigs natürlich mehrmals.
Konzerte: Ich habe Bernie auf Konzerte in der Schweiz angesprochen, seine Antwort war - Wir haben Termine frei für Z7 in Pratteln oder andere Orte in der Schweiz. Es wäre eh' mal Zeit, dass auch Schweizer Veranstalter uns buchen, da hier in Deutschland andauernd Schweizer Bands, wie Shakra, Gotthard und Crystal Ball usw. spielen. Also an alle Veranstalter, bucht euch Wicked Sensation, muss nicht unbedingt die Hauptband sein, aber evtl. als Vorband von einer noch bekannteren Gruppe.
Music und Job: Manchmal, sagt Bernie, ist es schwierig beides zu vereinbaren. Die sechs Musiker sind haben alle einen Fulltime Job, weil sie von der Musik nicht (noch nicht) leben können. Die Frauen stehen komplett hinter der Band, wobei bewiesen ist, dass das eben doch geht. Bernie: Es gibt sie eben doch noch die Superweiber Made in Germany.... lacht. Der einzige der noch nicht das Glück auf Erden gefunden habe sei er selbst, kleiner Scherz am Rande. Wie wär's mit Werbung für ihn: Hört ihr Mädels in der Schweiz und Deutschland, ein gut aussehender Mann mit Job und Band sucht eine Frau für's Leben.
Übrigens ein paar Songs hört ihr auf http://www.wicked-sensation.com.
Betreffend des neuen Sängers und einer neuen CD werde ich euch auf dem Laufenden halten. rl


Wicked Sensation
16. März 2005: Fernando Garcia war seit August 2003 Sänger von Wicked Sensation.  Mit dem 2004 veröffentlichtem Album "Exceptional“ gibt Fernando nun seinen Einstand als Sänger von WICKED SENSATION. Nun sucht die Band wieder einen Sänger, denn die Band hat schon wieder keinen Sänger mehr.
Fernando Garcia nicht mehr Sänger bei WICKED SENSATION
Wer sich als Sänger für geeignet hält, kann die Band gerne unter
contact@wicked-sensation.com kontaktieren. Website: http://www.wicked-sensation.com Wer mehr wissen möchte wendet sich an die Band über diese Email.
Tracks von Exceptional:

1.Intro
2.Shining light
3.Back to my bed
4.We arise
5.Your beat inside my heart
6.The one you love ain't me

7.Exceptional
8.Kiss it away
9.Dying with the wind
10.Time pass me by
11.My own misery
12.Rain on me


Line Up Wicked Sensation
Robert Soeterboek - Vocals
Michael Klein - Guitars
Sang Vong - Guitars
Martin Mannhardt - Bass
Björn Gref - Drums
Bernd Spitzner - Keyboards

Deckentafel im Hard-Rock-Cafe in Hamburg
                     

 


Debut-Album "Reflected" -  Released 28.01.2002
1.  Magic Moments 4:55
2.  Someone Strong 6:07
3.  You're The Answer 4:50
4.  Stand Tall 5:11
5.  Highspeed Chase 3:21
6.  The Preacher 4:55
7.  Night On Fire 3:59
8.  Love Is Strange 5:38
9.  Caught In A Fantasy 3:43
10. Get Down The Business 4:19
11. Let It Ride 4:23
12. Joker In The Pack 4:23
13. Reflected 1:55


up