Pascal Geiser

 

 

 

BANDS

 

NEWS

 

PICS

 

CONTACT

 

ART

 


www.bluevisions.ch
info@bluevisions.ch

FB

 

 

 

Blue Visions

© Copyright

® Trademark

since 2004

Pascal Geiser

 


PASCAL GEISER - DER SENKRECHTSTARTER UND CHARTSTÜRMER

SENSATIONELLER EINSTIEG MIT DEBÜTALBUM "LUCKY MAN" AUF PLATZ 2 DER CH-CHARTS

 

03.07.2018: Er hat auch diejenigen in den USA überzeugt, dort wo der Blues seine Heimat hat. Bisher wurde PASCAL GEISER für sein musikalisches Können auch mit einigen Preise ausgezeichnet. Jetzt soll noch jemand erzählen, dass Schweizer nicht fähig sind wundervollen Blues zu zelebrieren. PASCAL GEISER hat dies definitiv bewiesen!  www.pascalgeiser.com

 

Schweizer Blues stürmt die Schweizer Hitparade - SENSATIONELL! Pascal Geiser ist im Tiefflug mit seinem Debütalbum "LUCKY MAN" direkt von 100 auf Platz 2 der Schweizer Album-Charts gelandet. Eine CHART-SENSATION ! Pascal Geiser ist längst kein Greenhorn mehr. Schon seit Jahren tourt er mit seiner Band auf den Bühnenbrettern, weit über die CH Landesgrenzen hinaus. Er ist Gewinner der Swiss Blues Challenge 2016, vertrat die Schweiz an der International Blues Challenge in Memphis und an der European Blues Challenge, wo er sogar den dritten Platz erreichte.

 

Für sein Debütalbum "LUCKY MAN" hat er sich viel Zeit gelassen. Sein Album "Lucky Man" ist gereift, wurde sorgfältig geplant und in Los Angeles mit amerikanischen Kollegen und geistreichen Könnern eingespielt worden. Die Geduld hat sich ausbezahlt. "Es ist ein tolles Gefühl als Bluesmusiker mit seinem Debüt auf Platz 2 der CH-Albumcharts einzusteigen", sagt er, "vor allem ohne den Background einer Plattenfirma, dafür mit einer grossen Portion Idealismus, Überzeugung und Glaube an das, was man tut. Danke allen, die mit daran glauben und ihren Teil dazu beitragen. Keeping the Blues alive!"

 

Am 18.05.2018 ist das lang ersehnte Album "LUCKY MAN" des 38-jährigen Sängers, Blues-Harp-Spielers und Gitarristen erschienen. Auf dem 11-tracker befinden sich hochkarätige Songs, davon zehn in Eigenkomposition. Der Text der Single-Auskoppelung "Take It Or Leave It" hat er zusammen ERIC CORNE geschrieben. Die Single ist bereits am 13.04.2018 erschienen und machte Lust auf mehr.

 

Wie es zum Album kam?

Pascal Geiser wollte es wissen und reiste nach Los Angeles um beim renommierten Produzenten und Songschreiber ERIC CORNE (John Mayall, Walter Trout, Edgar Winter, Joe Bonamassa, Joe Walsh u.v.a.) einspielen zu lassen. Zusammen mit dem Pianisten und Organisten Shanky Wyser und auserlesenen, hoch dekorierten amerikanischen Studiomusikern arbeitete er. Pascal Geiser ist selbst ein wahrer Lucky Man, denn er lebt den Blues trotz trauriger Seiten die dieses Genres so in sich trägt. "Blues ist das Leben. Und im Leben gibt es Hochs und Tiefs" sagt er und packt das Erlebte in seine Songs. Mal nachdenklich und traurig, oft aber auch glücklich und fröhlich. "Lucky Man can play the Blues",  singt er mit voller Überzeugung mit seiner natürlich angerauten Stimme. Er hat eine positive Einstellung zum Leben und bewegt sich gern auf der Sonnenseite des Seins.

 

LIVE-DATES

07.07.2018 Solothurn, Campingfest - 27.07.2018 Aarburg, Wasserfest - 07.09.2018 Bühler, Bogenkeller - 27.09.2018 Solothurn, Heso - 27.10.2018 Aarburg, Musigburg - 02.11.2018 Lenzburg, Baronessa.

 

NEW ORLEANS MEET IN ZOFINGEN AG

 Ein wunderbarer, jedoch sehr heisser Tag, hat zum Besuch zum NEW ORLEANS MEET IN ZOFINGEN eingeladen. Neun Bands waren im Programm um die Zofinger mit heissen Rhythmen der Genres Blues, Bluesrock, Jazz, Swing usw. zu verzücken . Einmal mehr tummelten sich musikbegeisterte Menschen in der Altstadt von Zofingen. Der Kiwanis-Club aus Zofingen hat wieder mal gezeigt, dass dieser Event nach Jahrzehnten noch immer sehr beliebt ist und Leute in allen Altersklassen anregt durch die Gassen zu flanieren und dabei tolle Musik zu hören. Drei Bühnenstandorte und viele Stände fürs leibliche Wohl waren aufgebaut. Ein super Abend, welcher kurz nach Schluss der letzten Acts mit einem gewittrigen Regenguss auskühlte.

Nebst unserem Senkrechtstarter PASCAL GEISER spielten ebenso THE BLUES OVERDRIVE, BARRELHOUSE JAZZBAND mit LILLY THORNTEN, THE ROYAL RHYTHMS, MAMA SHAKERS mit ANGEL STRINDBERG, CHRISTINA JACCARD BAND und NICO BRINA & BAND. Einer der begehrtesten Acts war wohl derjenige von Senkrechtstarter PASCAL GEISER gefolgt von ANNIKA CHAMBERS. Chambers katapultierte ihre Songs in die Menschenmenge und bewegte mit ihrem starken Stimmvolumen zusammen mit ihrer Band. Ihren Stil beschreibt sie selbst als "...ein wenig Aretha, Etta, Koko und Shemekia... ", gewürzt mit Einflüssen von Grössen wie Adele, Etta James und/oder James Brown."

 

Bilder des Events "New Orleans": BV-CONCERTS

 

Tracks "Lucky Man"

01 Lucky Man Can Play The Blues

02 Memphis Here I Come

03 My Pillow

04 Blues On My Tail

05 Now You're Gone

06 First Time I Felt The Blues

07 Song For Oliver

08 Take It Or Leave It (Single)

09 Sad Stranger

10 Saturday

11 Feels Like Rain

 

 

www.pascalgeiser.com

Infos

 

Line-Up:

Pascal Geiser, vocals, harps

Shanky Wyser, keys

Dave Raven, drums

Taras Prodaniuk, bass

 

Production: Eric Corne

Recordings: Kingsize Soundlabs / Staggstreet Studio L.A.

Mastering: Mark Chalecki + Eric Corne at Little Redbook Mastering

 

Vertrieb: www.cede.ch

Promotion: Rolf Schlup



up